Die Alternative

Sozialamt

Sozialhilfe SGB XII

Sozialhilfe zur Deckung der Pflegekosten kann in Anspruch genommen werden, wenn das Einkommen und das Vermögen der pflegebedürftigen Person nicht ausreichen und auch keine Leistungen aus anderen Versicherungen bezogen werden können.
 
Zusätzlich wird das Einkommen und Vermögen von Ehepartnern berücksichtigt und geprüft, ob es unterhaltspflichtige Kinder gibt, die zur Deckung der Pflegekosten herangezogen werden können. 
 
Die Sozialhilfe ist demensprechend eine Leistung, die von der finanziellen Situation der pflegebedürftigen Person und ihrer Familie abhängt und immer nachrangig gezahlt wird.
 
Der Antrag auf Sozialhilfe ist direkt beim Sozialamt zu stellen.